Juni 30, 2020

Eierloser Schokoladen-Biskuitkuchen

Von Today Idea

Eierloser Schokoladen-Biskuitkuchen

In Bezug auf den Duft von frisch gebackenem Kuchen gibt es einfach alles, was bösartig köstlich ist. Es versucht nur eine Person, einen Chunk zu besitzen. Die meisten Backrezepte erfordern viel Butter und Eier, insbesondere Biskuitkuchen mit mindestens sechs Eiern als Grundbestandteil.

Bei meinem Partner wurde vor nicht allzu langer Zeit ein erheblicher Cholesterinspiegel diagnostiziert, und er schlug vor, sich sein Essen anzusehen Plan, der das Abwenden von Eiern und Butter beinhaltete. Also begann meine Suche nach einem ausgezeichneten Kuchenrezept, das möglicherweise keine Eier oder Butter enthalten musste. Nach einer Reihe von erfolglosen Versuchen entdeckte ich hier und da ein Rezept und eine Reihe von Anpassungen und erlebte mein bestes Rezept für einen schokoladen-eifreien Biskuitkuchen. Hier werde ich dieses Rezept mit Ihnen teilen.

Substanzen:

Alle Absichten Mehl eine Tasse oder einhundert Gramm

Kakaopulver 1/2 Tasse oder sechsundfünfzig Gramm

Joghurt 1 Tasse oder 250 ml (es muss auf Ortstemperatur sein)

Puderzucker 3/4 Tasse oder hundertfünfundsechzig Gramm

< Backpulver 1/2 Teelöffel

Backpulver ein 1/2 Teelöffel

Speiseöl 1/2 Tasse oder hundertfünfundzwanzig ml

Vanille-Essenz 1 Teelöffel ganz

Vorgehensweise:

1. Den Backofen auf 200 ° C vorwärmen.

zwei. 9-Zoll-Backform einfetten und mit Butterpapier auslegen und auseinander halten.

drei. Besiege den Joghurt und den Puderzucker, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

4. Aus Backpulver und Backpulver einlegen und gut umrühren. Lassen Sie es nun zehn Viertelstunden lang auseinander sitzen. Im Laufe dieser Zeit sieben Sie Allzweckmehl und Kakaopulver in einer Schüssel und halten Sie es auseinander.

fünf. Sie werden feststellen, dass Blasen auftauchen. Fügen Sie an dieser Stelle Speiseöl und Vanille-Essenz hinzu. Jetzt richtig mischen.

6. Kakaopulver und Allzweckmehl in Portionen langsam in die flüssigen Bestandteile einarbeiten. Sehr gut mischen und sicherstellen, dass keine Klumpen vorhanden sind.

7. Gießen Sie diese Mischung in die gefettete Backform und legen Sie sie während des Ofens. Lassen Sie es 10 Minuten bei zweihundert Grad C backen.

acht. Nach 10 Minuten die Temperatur auf einhundertachtzig Diplom C senken und weitere zwanzig Minuten backen.

neun. Backen Sie den Kuchen 30 Minuten lang. Vergewissern Sie sich jedoch kurz vor dem Herausnehmen aus dem Ofen, dass er wirklich einwandfrei gekocht ist, indem Sie einen Spieß in die Mitte des Kuchens stecken. Der Spieß kommt sauber heraus.

zehn. Um einen schönen goldenen Schimmer auf Ihrem eigenen Kuchen zu erhalten, bürsten Sie ihn entweder zehn Minuten vor dem Auswählen des Kuchens im Ofen mit einem Esslöffel Milch oder wenig oder gar keinem Ei. (Ich habe Milch verwendet und sie hat am besten golden geleuchtet)

11. Lassen Sie den Kuchen zehn Minuten lang interessant, bevor Sie ihn auf einer Platte umdrehen und das Butterpapier herausnehmen.

zwölf. Sie können Ihren Kuchen mit vollständig fertig hergestelltem Zuckerguss schmücken und ihn mit Tee oder Espresso genießen.